MAU!

Halli Hallo ihr lieben Leuz da bin isch wieder da!

Und es gibt etwas Neues...

Etwas fenomenal Neues...

Ok....wer mich kennt....dem hab ichs schon 5 mal erzählt. *hust* Und erinner mich nicht mehr daran. *hust* *zu Zorah schiel* *hust, hust*

Aber was solls. Noch einmal die ganze schöne lange Geschichte meines heutigen Gespräches mit der Stufenleiterin.

Wo das Schuljahr sich doch bereits dem Ende entgegen neigt dachte ich ich klopf mal ganz lieb bei Frau Schmitt an und frag sie wie es denn mit den Nachprüfungen aussieht, sprich welche Bedingungen man da erfüllen muss. Gesagt getan, es fiel allerdings etwas unpersönlicher in Form einer E-mail aus, die unbeantwortet blieb. Ich fragte mich heute schon ob ich nicht nochmal schreiben sollte, als ich heute einen Aushang unten am Oberstufenbrett sah wo die Bedingungen ausführlich aufgelistet waren. Das Dumme ist nur, dass ausführlich nicht gleichbedeutend mit verständlich ist und so hingen Albert und ich ne ganze Weile vor diesem Plan und versuchten ihn zu entschlüsseln. Schließlich spatzierte HErr Kutsch an uns vorbei und ich reagierte nahezu instinktiv:

"HERR KUTSCH!!!"

*dreht sich um*

"Ja?"

"Können sie mal bitte kurz kommen?"

*schuldbewusstes Grinsen wegen dem überfallenden Brüll*

"Kla~r."

*kommt grinsend und in seiner gewohnt gelassenen ARt zu uns spaziert*

"Können sie uns diesen Plan erklären? Wir verstehen ihn nicht."

*schaut ne Weile drauf*

*grübelt*

*grübelt*

Ich: "Also ich find das Teil total kompliziert."

"JA, das muss ich aber auch mal sagen."

*kam da nur noch zurück*

Und so rätselten wir noch eine Weile weiter. Auch Katharina S. gesellte sich zu uns und versuchte den Plan zu entschlüsseln, aber es wollte und wollte nicht, bis urplötzlich ein roter Wuschelkopf zwischen uns erschien.

"Gianna, ich dachte mir wenn sie das wissen wollen, wollen das bestimmt auch andere wissen."

Es war Frau Schmitt wie man kurz darauf erkannte, die mit dem Finger auf den Plan deutete und auch schon fast wieder gehen wollte. Aber das hatte sie sich wohl so gedacht. Gemeinsam, ja sogar Herr Kutsch tat sein Bestes, stürzten wir us auf sie und so musste sie erstmal erklären. Das tat sie. Herr Kutsch verstand. Aber was bedeutete das nun konkret für mich? War ich etwa doch nicht in der Lage eine Nachprüfung zu machen? Das galt es gleich mal heraus zu finden und so schilderte ich ihr meine LAge und sie entschlüsselte das Zahlengewirr auf miene spezielle Situation bezogen.

O.O

So stand ich da. Und lauschte. Und lauschte. Und lauschte.

O.O

Und stand immer noch so da und ließ sie es noch mal erklären.

Und lauschte, und lauschte und wieder von forn.

O.O

Und wieder. Und irgendwann dann...da akzeptierte ich ihre Antwort sogar. Das klingt komisch, ist aber so. xD

Nun, die Lehrer schwirrten also ab un dder Unterricht musste eigentlihc schon dran sein. Das hielt mich allerdings nicht davon ab noch immer völllig entgeistert da zu stehen und genau -> O.O <- den Gesichtsausdruck zu haben. Reglos, abwesend.

Dann registrierte ich, dass ich mich bewegte...Katha hatte mich schließlich einfach bei der Hand genommen und war dabei mich zum Unterricht zu schleppen, bevor wir noch gänzlich zu spät kommen. Unterwegs dann, geschah es, das ich langsam begriff, was man mir da gesagt hatte. Nein, begriffen hatte ich es, aber das ich wirklich realisierte das das auch wirklich echt und real war. Leise entrann meinem kleinen Stimmchen ein seltsames Kichern und wurde schließlich immer Lauter. Ich konnte garichts dagegen tun. Mit dem Gekicher breitete sich auch ein selten dämliches Grinsen auf meinem Gesicht aus. Je lauter das Gekicher wurde, desto breiter wurde mein Grinsen. Letzten Endes, kam ich mir vor als wäre ich high. Katha musste inzwischen auch schon kichern. Als wir in de rKlase ankamen, war der Lehrer noch nicht da und ich ging alles nochmal durch. Tatsächlich. Wenn es nicht einen Punkt gab den ich vergessen hatte, dann war es wahr.

Ja, was denn? Frau Schmitt sagte folgendes:

Ich habe insgesamt 11 Fächer, das bedeutet eines mehr als ich müsste, was ich noch abwählen kann. Zudem habe ich im Moment NOCH beide Schwerpunkte. Naturwissenschaftlich UND sprachlich. Der letzte Schlüsselfaktor ist, dass ich von der 7 bis zur 10 durchgängig Französisch hatte und das auch belegen kann. Das bedeutet, dass ich eine 5 in Mathe habe, die ich mit der 2 in Deutsch ausgleichen kann. Hinzu kommt eine weitere 5 in Spanisch. Spanisch ist jedoch durch Französisch und die zwei NAturwissenschaften nicht zwingend erforderlich. Es ist praktisch nur 'zum Spaß' da. Ich könnte es genau so gut auch abwählen, hätte einen Naturwissenschaftlichen Schwerpunkt und nur noch 10 Fächer. Dieses Zusammenspiel bewirkt, dass die 5 in Spanisch praktisch garnicht wirkt, nämlich nicht gezählt wird.

Auf Deutsch: Ich werde auch ohne Nachprüfung versetzt. 

Wenn man schon GANZ FEST damit gerechnet hat, dass mans nicht schafft....da muss ienen das doch high machen oder? :D

Eine gewisse Unsicherheit gibt es allerdings: Wenn Spanisch keine 5 sondern schlechter ist und/oder ich die mündlichen Sportprüfungen verhaue, DANN gilt das alles nicht. Dann ist alles vorbei. Davon gehe ich aber nicht aus. Ich müsste schon ziemlich daneben liegen. Zur Sicherheit werde ich jedoch alles nochmal überprüfen, am Dienstag.

 

Kinders? Mir geht es gut. :D

....

Nya....wenn Mexx nun auch noch gehen würde. Aber  das hat nunmal die dumme Angewohnheit GENAU dann abzukacken, wenns am aller niedlichsten in den RPGs ist und man gerade am aktivsten und mit am meisten Spaß daran am posten ist. -.-

Es gibt Momente.....da kann ich Mexx einfach nicht leiden. ;__;

Mein Kuschel-Yuu!! ;__; 

 

Btw geht auch meine Geschichte inzwischen wieder weiter, ich schreibe wieder. :D

Link ist nach wie vor der hier: http://forum.dragonballz.de/showthread.php?t=58478

Frohes lesen! :D

G. Freya ^-^ 

25.5.07 22:32
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



























Gratis bloggen bei
myblog.de